Kichererbsen-Dinkelbällchen

300 g Kichererbsen
2 l Einweichwasser
8 EL Dinkelflocken fein
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
je 1 TL Mutterkümmel/Bertram/Galgant/Muskat
je 1 Prise Salz/Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Fritieren

Kichererbsen am Abend vor der Zubereitung einweichen, abgießen, abtropfen, Einweichwasser wegwerfen. Mit frischem Wasser weichkochen; 2 x durch den Fleischwolf passieren, mit den Flocken und Gewürzen zu Teig vermischen und zu 3 cm dicken Bällchen formen. In heißem Sonnenblumenöl groldbraun backen, abtropfen lassen und heiß oder kalt mit etwas Saurem oder Mandelsauce servieren.


Zurück
Stadtmühle Geisingen